###HEAD-1###
###HEAD-2###
###HEAD-3###

Werbung

Murten

Der Nationalrätin Ursula Schneider Schüttel wurde parteiübergreifend zu ihrer Wiederwahl in den Nationalrat gratuliert.
Warmer Empfang für Ursula Schneider Schüttel

Murten | Der Nationalrätin Ursula Schneider Schüttel wurde letzte Woche im Rathauskeller von den Murtner Behörden, Politikern aller Couleur und geladenen Gästen ein herzlicher Empfang bereitet und bei diesem Anlass noch einmal offiziell zur Wiederwahl in den Nationalrat gratuliert.

«Wenn sich etwas wiederholt, ist möglicherweise schon etwas Gewohnheit zu spüren. Man nimmt die Tatsache dann fast wie etwas Selbstverständliches wahr.» Mit diesen Worten eröffnete Bernadette Hänni, Parteipräsidentin SP Murten, ihre Rede anlässlich des Empfangs von Nationalrätin Ursula Schneider Schüttel und sprach damit die Tatsache an, dass Schneider Schüttel bereits zum zweiten Mal auf einen freiwerdenden Nationalratssitz nachrutschte. Aber im Fall von Schneider Schüttel sei nichts von Gewohnheit und Selbstverständlichkeit zu spüren gewesen, so Hänni weiter. rmc

Lesen Sie weiter in der Ausgabe des «Der Murtenbieter» vom 19. April 2017.