###HEAD-1###
###HEAD-2###
###HEAD-3###

Werbung

Murten

Das Feuerwerk auf dem Murtensee bildet jeweils den krönenden Abschluss der 1.-August-Feier in Murten.
Eindrückliches Feuerwerk auf dem See

Murten | Der ehemalige höchste Militär­angehörige der Schweiz, André Blattmann, sorgte am 1. August für einen Menschenauflauf in der Murtner Altstadt. Er sprach über die Vorzüge der Schweiz und bot Einblick in seine neuen Tätigkeiten.

«Ich hoffe, ich enttäusche jene nicht, die dachten oder fürchteten, ich würde primär über die Armee sprechen. Das tue ich nicht als ehemaliger Armeechef.» Mit diesen Worten eröffnete André Blattmann seine Festrede und stellte somit klar, dass er nun als Privatperson wahrgenommen werden will. Dann wagte er aber gleichwohl einen kurzen Abschwenker Richtung Armee, denn «als Bürger mache ich mir natürlich Gedanken zum einen oder anderen Thema». Kurz erwähnte er, dass die Einführung des Ersatzdienstes eine richtige Entscheidung war, für Leute mit wirklichen Gewissensgründen. Er gab aber auch zu bedenken, dass, wenn die Eidgenossen sich vor dem 22. Juni 1476 grossmehrheitlich für den Ersatzdienst entschieden hätten, die Schweizer Bevölkerung heute nicht hier stünde, sondern eher den 14 juillet feiern würde. rmc

Lesen Sie weiter in der Ausgabe des «Der Murtenbieter» vom 4. August 2017.