###HEAD-1###
###HEAD-2###
###HEAD-3###

Werbung

Leute

Der organisierende Jodlerklub liess es sich n...
Sorgte für volle Kaffeekannen: Helferin There...
Brigitte Liem mit Tochter Rilana, Sugiez, sow...
Drei Generationen: Urgrossmutter Marie Siffer...
Jedes Jahr am Jodlerzmorge: Andrea und Daniel...
Sabine Tschanz, Bremgarten, sowie Jürg Keller...
Matthias und Bianca Habegger, Guschelmuth
Eveline und Thomas Binggeli, Laupen und Munte...
Mutter und Sohn: Marco und Astrid Henninger, ...
Stefan Binggeli und Marion Bähler, Ried
Trudi Walther, Ulmiz
Hatte Spass am Brunchen: Maëlle Flückiger, Mu...
Gut gelaunt: Hannelore Tschanz
Der organisierende Jodlerklub liess es sich nicht nehmen, den Gästen auch noch ein Ständchen zu bringen.
Als eMail versenden

Züpfe, Confi und Speckrösti mit Spiegelei

Datum: 01.08.2017


Greng | Die «legendäre Speckrösti mit Spiegelei», Züpfe und Brot aus dem Ofenhaus, hausgemachte Konfi­türen und vieles mehr: Auf dem Buffet beim Jodlerzmorge in Greng war für jeden Geschmack etwas dabei. Schätzungsweise über 350 Besucher fanden sich bei schönstem Wetter auf dem Bauernhof der Familie Goetschi ein, um den 1. August mit einem gemeinsamen Brunch zu beginnen. Organisiert hatte den Anlass der Jodlerklub Echo vom Bodemünzi, Murten, der es sich nicht nehmen liess, seinen Gästen ein Ständchen zu bringen.

Aliki Eugenidis



Weitere Galerien

Buschbohnen, Apfelsaft und Schnittlauch

Ein Prosit zum fünfzigsten Geburtstag

Traditionell charmanter Treffpunkt

Wer wird das Jassturnier gewinnen?

GAM2017 überzeugte mit Vielfältigkeit

Eine Reise in die vielfältige Gemüsewelt

Aschenputtel verzauberte am Murtensee

Das grosse Schwitzen am Jubiläumsturnier