###HEAD-1###
###HEAD-2###
###HEAD-3###

Werbung

Leute

Am Ufer des Murtensees: Ein perfekter Ort für...
Freuen sich auf die Vorstellung: Mariangela L...
Leana, Karin und Nicolas Christen (vorne), Gu...
Rolf Graf, Jeuss, mit seinen Töchtern Julie u...
Monika Cattin, Murten, mit Noée, Maëlle und C...
Lieben Märchen: Elena und Amalia Calislar, Mu...
Lilly Bertschi, Ulmiz, mit Vinz Fercher
Glace verkürzt das Warten: Christoph Wüthrich...
Liebt auch den Filmklassiker von «Aschenputte...
Familienausflug: Fabian, Denise und Daniel Br...
Elina, Joël, Cécile, Rafael und Markus Marro,...
Julien Annoni und Olivier Membrez, Usine Sono...
Am Ufer des Murtensees: Ein perfekter Ort für Jung und Alt, um sich von der Geschichte von Aschenputtel – der Muse des Prinzen – begeistern zu lassen.
Als eMail versenden

Aschenputtel verzauberte am Murtensee

Datum: 03.09.2017


Murten | Herrliches Sommer­wetter, sanfte Wellen und ein imaginäres Schloss: Am Sonntag zog es viele kleine und grosse Märchenfans ans Ufer des Murtensees, um dem traditionellen Familienkonzert der Murten Classics zu lauschen. Grimms Aschenputtel stand heuer auf dem Programm. Die Geschichte vom unscheinbaren Mädchen, das sich von der bösen Stiefmutter und seine Stiefschwestern tyrannisieren lassen muss und trotzdem seinen Prinzen finden wird, ist wohl den meisten bekannt. Die Erzählerin Jolanda Steiner fesselte das Publikum mit ihrer lebendigen, humorvollen Version des Klassikers. Und diese wurde von wunderbaren Schlagzeug-­Klängen musikalisch untermalt. Margrit Käch




Weitere Galerien

GAM2017 überzeugte mit Vielfältigkeit

Eine Reise in die vielfältige Gemüsewelt

Das grosse Schwitzen am Jubiläumsturnier

Grillplausch mit frohen Begegnungen

Zufriedene Gäste am Stadtfest Murten

Sie stachen mit dem Salsaboat in See

Züpfe, Confi und Speckrösti mit Spiegelei

«Die Göttliche Ordnung» lockte viele an