026 347 30 00 abo@murtenbieter.ch

In Courtepin wird die gesamte Bahnhofinfrastruktur erneuert; dafür wird die Strecke während der Sommerferien unterbrochen.

 

Courtepin | Die Bahnlinie von Murten nach Freiburg ist ab morgen bis Mitte August unterbrochen. Grund für die Sperrung sind Erneuerungsarbeiten am Bahnhof Courtepin. Es verkehren auf der Strecke Ersatzbusse. Der Autoverkehr ist ebenfalls beeinträchtigt – der Bahnübergang bei der Mühle in Courtepin wird gesperrt. Die Kantonspolizei empfiehlt, über Gurmels und Düdingen auszuweichen. fko

Lesen Sie weiter im «Murtenbieter» vom 6. Juli 2018.