026 347 30 00 abo@murtenbieter.ch

Simon Neuhaus (l.) und Ivan Mariano freuen sich auf die dritte Ausgabe des Murtner Licht-Festivals.

 

Murten | Bald ist es so weit: Die dritte Ausgabe des Licht-Festivals wird vom 17. bis 28. Januar die Altstadt und die Seepromenade von Murten verzaubern. Neu wird dieses Jahr für Erwachsene eine Eintrittsgebühr von fünf Franken erhoben – Kinder bis 16 Jahre erhalten weiterhin gratis Zutritt. Dies soll sowohl die zukünftige Durchführung als auch die Qualität des Festivals gewährleisten.

Die Vorbereitungen für das dritte Murtner Licht-Festival sind bereits in vollem Gange, denn in zwölf Tagen ist Eröffnung und bis dann muss jeder Ton stimmen und jeder Handgriff sitzen. Dieses Jahr verzaubern 32 Künstler auf 26 sogenannten Arteplages das Publikum mit Licht, Feuer und Klängen. Die Veranstalter können auch dieses Jahr auf zahlreiche Sponsoren zählen. Die Industriellen Betriebe Murten (IB-Murten) sind mit einem eigenen interaktiven Projekt vertreten. Neu konnte die Nau Media AG ins Sponsoren-Boot geholt werden. fko

Lesen Sie weiter im «Murtenbieter» vom 5. Januar 2018