026 347 30 00 abo@murtenbieter.ch

Das neue Murtner Feuerwehrzentrum ist auf Kurs: In rund einer Woche werden die ersten Holzträger – von 25 Meter Länge und je 5 Tonnen Gewicht – montiert.

 

Murten | Der Feuerwehrverband Region Murten erarbeitet eine neue Organisationsstruktur, um den Herausforderungen einer Miliz­organisation auch in Zukunft gewachsen zu sein. Geplant ist, die heutige Regio-Kompanie in einen Logistikzug zu überführen.

Das neue Infrastrukturzentrum des Feuerwehrverbands Region Murten kommt planmässig voran: Ein Grossteil der Gebäudehülle steht, und bis im Februar 2019 werden voraussichtlich das Dach montiert, die Fenster und Türen eingebaut sein. «Mit dem neuen Standort rücken wir einerseits logistisch zusammen, anderseits ändern damit die Anforderungen an die Feuerwehrangehörigen», erklärte Präsidentin Käthi Thalmann-Bolz am Mittwoch an der Delegiertenversammlung des Feuerwehrverbands. Die Zusammenführung ziehe ein neues Konzept für die Murtner Feuerwehr nach sich, sagte sie. Und dieses soll ebenfalls den neuen Strukturen des Kantons Rechnung tragen. mkc

Lesen Sie weiter im «Murtenbieter» vom 30. November 2018.