026 347 30 00 abo@murtenbieter.ch
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

 

Murten | Vergangenen Freitag luden die katholische Pfarrei und die reformierte Kirchgemeinde Murten gemeinsam zur Fastensuppe. «Die Zusammenarbeit jährt sich heuer bereits zum 41. Mal», so Madeleine Zuercher vom Organisationsteam. Reformierte Kirchgemeinde und katholische Pfarrei teilen sich die Kosten der vier Fastensuppen, die noch bis zum 5.  April jeweils freitags stattfinden. Die Kollekte fliesst in ein Projekt, welches Frauen im Süden Afrikas ökologische Anbaumethoden in der Landwirtschaft beibringt.

Robin Beglinger