026 347 30 00 abo@murtenbieter.ch

Denise Hasler (vorne) erläutert einige schauspielerische Kniffe; es geht darum, den Königinnen (l.) den Farbtribut angemessen zu zollen.

 

Murten | Während der Osterferien arbeiten 22 Kinder in den Räumen der katholischen Pfarrei Murten an einem Theaterstück zum Thema verlorene Farben und wie sie mit Fantasie und Erinnerung zurück in die Welt gebracht werden können. Das Projekt wird gemeinsam mit der offenen Kinder- und Jugendarbeit Murten durchgeführt. Neben Schauspielerei und Gesang gehört auch das Basteln von Kulissen und Requisiten zum Tagesprogramm. Das Stück wird am Samstag vor Publikum aufgeführt. fko

Lesen Sie weiter im «Murtenbieter» vom 13. April 2018.