026 347 30 00 abo@murtenbieter.ch

Das geheime Reich der Turmdohlen: Ein Brutkasten im Dachgeschoss des grossen Schlossturms

 

Murten | Der grosse Turm des Schlosses Murten, der sogenannte Bergfried oder «Luegisland» soll ab Mitte Juni bis Oktober für Besucherinnen und Besucher geöffnet sein. Der Zeitpunkt der Öffnung stellt einen Kompromiss dar zwischen dem Ansinnen, nicht zugängliche Kulturgüter des Kantons Freiburg für das Publikum zu öffnen, und dem Schutz der Turmdohlen, die in den Türmen des Schlosses nisten. Sie brüten derzeit und sind darum empfindlich auf Störungen – die Küken werden aber voraussichtlich Mitte Juni flügge sein. fko

Lesen Sie weiter im «Murtenbieter» vom 18. Mai 2018.