026 347 30 00 abo@murtenbieter.ch

Das Grosse Moos: Prägnante Kulturlandschaft und vielfältige Biosphäre

 

Murten | Das Drei-Seen-Land ist der Gemüsegarten der Schweiz. Gleichzeitig ist es von grosser Bedeutung für die Biodiversität. Landwirte fordern eine dritte Juragewässer­korrektion, um Problemen wie dem sich ungleichmässig absenkenden Boden zu begegnen. In Murten fand am Freitag eine Landsgemeinde zur Thematik statt. Diese brachte die Positionen der einzelnen Interessengruppen aufs Tapet. fko

Lesen Sie weiter im «Murtenbieter» vom 20. November 2018.