026 347 30 00 abo@murtenbieter.ch
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider


Murten | Zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Krise öffnete das KiB am Samstagabend wieder seine Türen. Die Ehre des ersten Auftrittes kam dabei den Werten Herren zu. 37 Jahre nach ihrer ersten gemeinsamen LP haben sich Rolf Gubler, Kurt Küng und Tinu Simmen nun wiedergefunden und in ihrer Urformation eine neue CD aufgenommen. Zusammen mit den Besucherinnen und Besuchern feierte das Trio die Taufe von «HerreAbe». «Lang gnue bini umeghetzt», singt Gubler in einem der neuen Songs. Es sei nun Zeit zum Runterfahren. An Power auf der Bühne haben die drei Herren mit steigendem Alter jedoch nichts eingebüsst.

Flavia Lehmann