026 347 30 00 abo@murtenbieter.ch
Sonnenuntergang oberhalb des Murtensees
Vully_bruni_DSC_6685_frei
bruni_murten_0461_Slider
IMG_0583_Slider
previous arrow
next arrow

Schwerpunkte

Beschränkte Mittel für Gesundheitsnetz

Beschränkte Mittel für Gesundheitsnetz

Michela Mordasini aus Greng ist neue Präsidentin des Gesundheitsnetzes See. Ried | Die Delegierten des Gesundheitsnetzes See haben das vom Vorstand präsentierte Budget 2023 zurückgewiesen und ihn beauftragt, ein neues Budget mit Einsparungen vorzulegen. Dieser Aufgabe...

mehr lesen
Von Twint bis zum Einzahlungsschein

Von Twint bis zum Einzahlungsschein

Umfrage unter den Betreibern: An den meisten Ständen kann man am Martinsmarkt bargeldlos bezahlen. Murten | Das bargeldlose Bezahlen hat sich am Martinsmarkt in Murten durchgesetzt. Das ergab eine Befragung bei Marktbetreibern. Twint ist verbreitet, Bezahlung mit...

mehr lesen
Grosses Interesse an Mitwirkung

Grosses Interesse an Mitwirkung

Das Mitwirkungsverfahren zur Orts- und Nutzungsplanung der Gemeinde Meyriez stiess auf Anklang. Meyriez | Etwa 30 Einwohnerinnen und Einwohner haben 20 Anträge zur zweiten Runde des Mitwirkungsverfahrens im Rahmen der Revision der Orts- und Zonennutzungsplanung in der...

mehr lesen

Leute im Murtenbiet

«Vive la France» ertönte durch die Halle

Lugnorre | Letztes Wochenende fand das Jahreskonzert der Brass Band La Campagnarde statt. Am Freitagabend wurden zusätzlich elf Jubilare der Jahre 2021, 2022 und 2023 geehrt. Die Musikschule Vully eröffnete gebührend den Samstagabend....

Die Helferinnen und Helfer stets im Einsatz

Murten | Das siebte Lichtfestival öffnete am 18. Januar seine Pforten und dauert noch bis zum 29. Januar. Letzten Samstag pilgerte eine grosse Schar von Menschen an das inzwischen berühmte Lichtfestival in Murten. Bei frostigen Temperaturen...

22. Jahreskonzert von Pro Museo mit Moon

Murten | Vergangenen Samstagvormittag lud der Verein Pro Museo als Dankeschön an seine Donatoren und Mitglieder zum 22. Jahreskonzert ins Museum Murten ein. Der Verein Pro Museo sponsert jährlich 16 000 Franken für verschiedene...